nach oben

Lachgas/Angstpatienten

Wir bieten Ihnen eine in Deutschland immer stärker aufkommende Form der zahnärztlichen Sedierung an, die Lachgassedierung. Sie ist eine leichte Sedierung mit schmerzlinderndem Effekt. Sie sind während der gesamten Behandlung bei vollem Bewusstsein und voll ansprechbar. Ihre Ängste werden gelindert, das Schmerzempfinden reduziert und die gesamte Behandlung wird für Sie deutlich entspannte.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Ängste, wir haben immer ein offenes Ohr für Sie.

Vorteile von Lachgas

  • Schneller Wirkeintritt
  • Schnelle Dosisanpassung möglich
  • Sie müssen nicht nüchtern sein und benötigen keine Begleitperson
  • Sie sind nach wenigen Minuten wieder fahrtüchtig
  • Nur kurze Ein- und Ausleitungsphasen
  • Nahezu keine Risiken und Kontraindikationen
  • Keine Auswirkungen auf Lunge, Herz, Niere oder Leber

Was passiert mit Ihnen während der Lachgassedierung?

  • Sie entspannen
  • Ihr Puls sinkt
  • Sie bekommen einen „Tunnelblick“
  • Ihre Empfindsamkeit wird gedämpft
  • Sie bleiben während der gesamten Behandlung bei vollem Bewusstsein und ansprechbar
  • Sie können ein Kribbeln in Armen und Beinen spüren
  • Ihr Wärmeempfinden kann sich ändern
  • Geräusche können verändert wahrgenommen werden

Was kann im schlimmsten Fall passieren?

  • Übelkeit
  • Schwindel
  • Unwohlsein

Dies ist aber in Sekunden, Dank Sauerstoffgabe, wieder vorbe!